top of page

SPIRIT ME MAGAZIN

Der Impuls des Monats April

Im Monat APRIL geht es darum, deine Selbstzweifel zu überwinden. 

Du bist aufgefordert, deine Antennen für das große, das ganze Bild deines Lebens, zu öffnen.

Wichtig dabei: Um erfolgreich zu sein, musst du nicht alle Ängste und Zweifel loslassen, es reicht sie zu zähmen! 

Willkommen in der zweiten Ausgabe des SPIRIT ME MAGAZIN.

Dieses Mal geht es um das Thema Seelenplan, Lebensplan und die Umsetzung in deinem Leben. Der Monatsimpuls im April war unser Leitstern. Wieso zweifeln wir? Wieso haben wir Angst? Und wozu dienen uns Angst und Zweifel in unserem Leben? Oftmals lassen wir uns alle uns durch Zweifel und Angst lähmen, gerade zu blockieren. Wir denken: erst muss die Angst bewältigt sein, ich muss sie ganz losgelassen haben, sonst kann ich nicht handeln. 

Das stimmt nicht! Du kannst trotz Zweifel und Angst erfolgreich sein.

 

Das Wissen um die Angst hilft dir, achtsam, wachsam, offen und sensitiv zu sein. Angst und Zweifel halten dir die Spannung und geben dir die Disziplin zu handeln. 

Es geht darum, die Angst, wie ein Flötenspieler die Kobra, zu zähmen. Es geht darum, deine Selbstzweifel und Ängste zu bändigen und trotzdem erfolgreich zu handeln.

Let´s do this! 

Deine Tina Maria Werner 

SPIRIT ME MAGAZIN

Editorial von Marita Eckmann

Schön – dass du da bist.

Unsere gemeinsame Reise geht weiter!

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche zur ersten Ausgabe und das tolle Feedback, das uns erreicht hat. Mir wurden ganz wunderbare Geschichten erzählt. Von Leser*innen, die zum ersten Mal eine Morgenroutine ausprobieren, um nach dem Aufstehen nicht direkt im gewohnten Hamsterrad zu landen. Andere lesen sich genüsslich durch die Ausgabe, um sich eine kleine Auszeit zu nehmen, aufzutanken und sich eine kleine Inspiration mitzunehmen. Wir freuen uns über jede dieser Geschichten, denn sie sind der Grund, warum es das SPIRIT ME MAGAZIN gibt. 

Seit ich denken kann, habe ich Fragen an die Welt und an das Leben: Warum bin ich hier? Welche Logik steckt hinter dem, was ich beobachte und erlebe? Über die Auseinandersetzung mit dem Thema Tod und Sterben kam ich zum Thema Reinkarnation und damit zu einem neuen Verständnis.

 

Wenn diese Inkarnation eine von vielen ist, was ist dann meine Aufgabe in diesem Leben? Warum bin ich hier und warum bin ich genau in diese Familie hineingeboren? Was will ich, was will meine Seele, erfahren, lernen und verwirklichen? Durch die innere Arbeit bin ich diesen Antworten zwar etwas näher gekommen, aber der Seelenplan und die Handpsychologie haben mir nochmal einen völlig neuen Blick gegeben. Plötzlich machen die Ereignisse und Herausforderungen der Vergangenheit Sinn und ich kann das, was in meinem Leben passiert, viel besser einordnen und verstehen. Beides, der Seelenplan und die Handpsychologie, haben mein Leben nachhaltig geändert. 

Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass ich in dieser Ausgabe über meine Erfahrungen mit dem Seelenplan und mit der Hand- und Fingerprintanalyse berichten darf. 

Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen unserer zweiten Ausgabe. Schreib mir gerne, wenn du eine Erfahrungsgeschichte hast, Anregungen oder Feedback. Über den Button "Schreib uns" kommt deine Nachricht direkt zu mir. Ich werde sie zügig beantworten. Versprochen. 

Deine Marita Eckmann 

Chefredakteurin 

THEMA DES MONATS:

Warum bist Du hier? Weißt du das? 

Gibt es für dich auch mehr zwischen Himmel und Erde als wir sehen können? Hast du das unbestimmte Gefühl, da draußen wartet noch mehr auf mich? Du weißt jedoch nicht so recht, wo du suchen oder ansetzen sollst? Dann ist es definitiv für dich an der Zeit, dich mit deinem Innenleben, mit deiner Seele zu beschäftigen und mit dem Plan, den sie verfolgt. Ach, es gibt einen Plan? Ja, den gibt es!

 

Und dann kommen auch gleich die nächsten Fragen auf: Wohin führt mich meine Lebensreise? Gibt es neben dem Seelenplan auch einen Lebensplan? Und wie genau sieht die Umsetzung aus? Gibt es Begleiter auf meinem Weg? Warum kann ich mit einem Menschen richtig gut und mit einem anderen, mit dem ich aber muss, zum Beispiel im Job, so ganz und gar nicht? Gibt es Verabredungen? Und wenn ja, welche und warum? 

 

Alles wichtige Fragen deines Lebens, die es lohnt, zu stellen! 

 

Wir vom SPIRIT ME MAGAZIN haben uns für dich mit dem Thema Plan der Seele, Lebensplan des Menschen und Seelenverbindungen auseinandergesetzt. Ein mega spannendes Thema! 

 

Lass dich mitnehmen in die Welt der Seelenverträge und - versprechen, den Zweck deines Hierseins durch den Seelenplan und wie du die PS in deinem Leben auf die Straße bekommst mit der Handpsychologie. 

matt-walsh-tVkdGtEe2C4-unsplash.jpg

SPIRIT EVENT OF THE YEAR

ICH DER BEWUSSTE MENSCH 2024

MORGENROUTINE 

Mein perfekter Tag beginnt mit ...

SPIRIT ME MUSIC

Musikvorschläge für deinen tollen Tag

SPIRITUALITÄT IM ALLTAG

 Kolumne von MARITA ECKMANN

Marita Eckmann:

Meine Erfahrungen mit der Fingerprint - und Handanalyse.

 

Bald hier zu lesen! 

SPIRIT PEOPLE

Interviews mit besonderen Persönlichkeiten

DEINE FRAGE

zur Spiritualität an TINA MARIA WERNER 

SPIRIT ME EVENTS

 Besondere Veranstaltungen 2024 

SPIRIT ME EXPERIENCE

Übungen für deinen Alltag

GAIA SPRICHT

Der Monat April 2024

SPIRIT ME MAGAZIN

Alle Ausgaben