top of page

to

MY

go

 SPIRIT 

SPIRIT ME MAGAZIN  by  TINA MARIA WERNER 

SPIRIT ME MAGAZIN

Der Impuls des Monats Mai

Im Monat Mai geht es darum, alle Hindernisse auszuräumen und der Dynamik deines Lebens Raum zu geben. 

Der Mai lädt dich ein, deine inneren Kräfte freizusetzen. Beginne das zu tun, was du in deinem tiefen Inneren in dir als passend und stimmig empfindest. 

Der Weg dabei ist immer:

Selbsterkenntnis > Selbsterlaubnis > Selbstermächtigung

SPIRIT ME MAGAZIN

Editorial von Marita Eckmann

In dieser Ausgabe geht es um das Thema Bewusstsein.

 

Was bedeutet es eigentlich, bewusst zu sein? Dabei kam mir ein ziemlich aktuelles Konfliktthema in den Sinn.

Kürzlich bin ich in einer kommunikativen Sackgasse gelandet. Aber wie! Nichts ging mehr. Egal, was wir versuchten, schon nach kürzester Zeit, waren wir wieder am gleichen Punkt angelangt, entsprechend frustriert - und fast schon verzweifelt. Was war hier los?

Ich würde mich als souveräne Kommunikatorin bezeichnen, aber an der Stelle war ich echt ratlos. Und ich wusste, dass es noch schlimmer werden würde, wenn ich das Thema jetzt klären wollte. Also zog ich die Reißleine und bat um eine Nachdenkpause. Eine kleine Auszeit, in der ich Klarheit finden wollte.

 

Nach ein paar Tagen hatte sich das innere Tohuwabohu gelegt und ich war in der Lage, mich bewusst damit auseinanderzusetzen. Und tatsächlich konnte ich kleine Details erkennen, die mir vorher nicht aufgefallen waren. 

Ist das einfach? Nein. Es ist auch nicht besonders lustig, denn natürlich spült es unangenehme Emotionen an die Oberfläche.

 

Die Kunst besteht darin, trotzdem dranzubleiben, um herauszufinden, worum es wirklich geht. Zu verstehen, was die kommunikative Sackgasse ausgelöst hat und was ich daraus lernen kann. Und so entsteht aus Reflexion Bewusstsein, inneres Wachstum und Weisheit. 

Ich bin drangeblieben und erzähle in meiner Kolumne, wie ich den Konflikt für mich gelöst und was ich dabei gelernt habe.

Viel Spaß beim Lesen!

Deine Marita Eckmann 

Chefredakteurin 

THEMA DES MONATS:

Bring deine PS auf die Strasse. Nutze die 4 Dimensionen deiner Einzigartigkeit als Kompass für deine Power! 

Die 4 Dimensionen deiner Einzigartigkeit - bitte welche Dimensionen welcher Einzigartigkeit? 

 

Jeder Mensch hat 4 Dimensionen, in denen er sich ausrichten kann. Den Verstand und das mentale Bewusstsein, das Herz und das emotionale Bewusstsein, den Körper und das Körperbewusstsein, die Wahrnehmung und das Energiebewusstsein. 

Die Zusammensetzung der 4 Bewusstseinsbereiche und Priorisierung einer Dimension macht deine Bauweise aus. Wenn du dir deiner Einzigartigkeit bewusst bist, dann kannst du deine Kräfte bündeln und richten. Du hebst deine Potenziale, lebst deine Kraft und bringst deine PS auf die Strasse. 

Kennst du deine Bauweise? 

jeremy-thomas-rMmibFe4czY-unsplash_edite

BEWUSSTSEIN
SCHAFFEN 
NUR WIE ???

SPIRIT EVENT OF THE YEAR

ICH DER BEWUSSTE MENSCH 2024

GEDANKENIMPULSE

Für deinen bewussten Tag

SPIRIT ME MUSIC

Musikvorschläge für deinen tollen Tag

SPIRITUALITÄT IM ALLTAG

 Kolumne von MARITA ECKMANN

SPIRIT PEOPLE

Interviews mit besonderen Persönlichkeiten

DEINE FRAGE

zur Spiritualität an TINA MARIA WERNER 

SPIRIT ME EVENTS

 Besondere Veranstaltungen 2024 

SPIRIT ME EXPERIENCE

Übungen für deinen Alltag

GAIA SPRICHT

Der Monat April 2024

SPIRIT ME MAGAZIN

Alle Ausgaben 

Ausgaben Überblick Fotos (3)

AUSGABE 2

Ausgaben Überblick Fotos (2)

AUSGABE 1